Hinterlasse einen Kommentar

ICL Conference Villach 1.Tag

Es ist geschafft und nach einer etwas abenteuerlichen Anfahrt sind Guido und ich in Villach angekommen. Zuerst haben wir die WLANs konfiguriert und jetzt sitze ich bei der Open Content Session im Audimax im Technologiepark von Villach. Es sind ca. 200 Teilnehmer hier und die Konferenzsprache ist englisch. Es gibt meist vier parallele Sessions und jeder Vortrag einer Session (meist drei) ist dann ca. 30 Minuten lang.

Beim ersten Vortrag ging es um Open Content bei der Unesco. Die Unesco arbeitet dort mit dem MIT, Africa Open University und weiteren globalen Playern zusammen. Die Projektseite zeigt da mehr:
http://www.unesco.org/iiep/virtualuniversity/home.php
Vielleicht wäre es ja gut der Unesco unsere beiden KomNetze Module anzubieten?

Jetzt läuft die Telstra Session, aber sie ist nicht sehr interessant.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: