Ein Kommentar

Online Educa 2006: Open Content

Die Open University in London hat einen kleinen Teil Ihres Contents online zur Verfügung gestellt. Das OpenLearn Project wurde von Andrew Lane initiiert und von der Mellon Foundation gefördert. Ich habe Andrew auf der Online Educa getroffen und war sehr beeindruckt von der Idee. Es gibt neben dem Portal auch ein Entwicklungslabor namens Labspace wo man mit Mindmaps, Versionssoftware und synchronen Tools, neue Kurse bauen kann. Inzwischen sind 6 Wochen vergangen und über 5000 registrierte Benutzer sind beteiligt. Oncampus will sich bei diesem Projekt beteiligen und dort auch zwei Kurse veröffentlichen. Ich bin gespannt, wie die Community darauf reagiert. Ich werde Neues von dem Projekt hier bloggen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Online Educa 2006: Open Content

  1. Just to let you know that I read your blog. One comment that we just discussed this morning: the Mellon Foundation is very positive towards opensource, but most of the times we don’t think of possible funding by them at all!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: